Auswärtssieg beim VFR Frankenholz für die DJK

In 1.Mannschaft, 2. Mannschaft by News Team

Am 18. und letzten Spieltag im Kalenderjahr 2018 musste die DJK beim VFR Frankenholz ran. Die erste Mannschaft konnte auf dem schwer bespielbaren Rasen vor allem durch Kampfgeist überzeugen und früh nach einem stark herausgespielten Angriff durch Pascal Schmolzi die Führung erzielen. In der Folge hatte man die Partie im Griff und erhöhte vor der Pause durch Tore von Pascal Basler und Felix Scherer auf 3:0. Auch in Halbzeit zwei blieb die DJK konzentriert und organisiert und traf durch Felix Scherer kurz nach Wiederanpfiff zum 4:0. Nach dem Anschlusstreffer zum 4:1 konnte auch Spielertrainer Marc Rohde noch einen Treffer bejubeln und setzte damit den Schlussakkord zum verdienten 5:1.

Aufgrund der schlechten Platzverhältnisse wurde die zweite Mannschaft abgesagt.

Sonstige Informationen rund um das Spiel, sowie die Wahl zum Spieler des Spiels unter: https://www.fupa.net/spielberichte/vfr-frankenholz-djk-bexbach-6579264.html